Volksbegehren

Danke für bereits über 70.000 Unterschriften - gemeinsam schaffen wir 100.000*! Bitte bewerben & weiter unterstützen! 

*) ab 100.000 Unterschriften kommt unser Volksbegehren - und somit auch Ihre Stimme - ins Parlament!

 

Text des ersten Online-Volksbegehrens Österreichs:

 

Asyl europagerecht umsetzen

Mangels Solidarität einiger EU-Mitgliedsstaaten im Asylbereich möge der Bundesgesetzgeber unverzüglich durch (verfassungs-)gesetzliche Maßnahmen folgende Rahmenbedingungen schaffen: Jene Asyl-Kosten, die über Österreichs gerechten EU-Anteil hinausgehen, werden von den laufenden EU-Beitragszahlungen zweckgebunden abgezogen, bis ein EU-weites solidarisches Asylwesen samt Asylfinanzausgleich und ein funktionierendes Management der EU-Außengrenzen eingerichtet sind.


Falls Sie dieses Anliegen unterstützen, ersuchen wir Sie, das Volksbegehren auf jedem Amt in Österreich oder direkt hier online zu unterstützen: 

 

BITTE HIER UNTERSTÜTZEN :

https://citizen.bmi.gv.at/at.gv.bmi.fnsweb-p/vbg/checked/VolksbegehrenBuerger

 

 

Wenn Sie noch keine "Bürgerkarte" haben (das ist eine Funktion am Handy), können Sie sich dies am Gemeindeamt oder Magistrat schnell und kostenlos erstellen lassen. Damit können bereits viele Behördengänge von zuhause aus erledigt werden.

 

Eine neue Ära der direkten Demokratie? Initiator Anatolij Volk bei der Einreichung des ersten Online-Volksbegehrens im Innenministerium: