Der erste Schritt ist geschafft: Mit 80.927 Unterschriften wurde das Volksbegehren eingeleitet.
Gemeinsam schaffen wir 100.000* in der 

Eintragungswoche von 22.6.2020 bis 29.6.2020! 

*) ab 100.000 Unterschriften kommt unser Volksbegehren - und somit auch Ihre Stimme - ins Parlament!


So unterschreiben Sie in der Eintragungswoche (22.6.2020 bis 29.6.2020):


  • Online: Klicken Sie HIER. (Erst ab 22.6.2020)
  • Offline: in ALLEN Ämtern (unabhängig vom Wohnsitz).


Text des Volksbegehrens:

"Asyl europagerecht umsetzen

Mangels Solidarität einiger EU-Mitgliedsstaaten im Asylbereich möge der Bundesgesetzgeber unverzüglich durch (verfassungs-)gesetzliche Maßnahmen folgende Rahmenbedingungen schaffen: Jene Asyl-Kosten, die über Österreichs gerechten EU-Anteil hinausgehen, werden von den laufenden EU-Beitragszahlungen zweckgebunden abgezogen, bis ein EU-weites solidarisches Asylwesen samt Asylfinanzausgleich und ein funktionierendes Management der EU-Außengrenzen eingerichtet sind."


Initiator Anatolij Volk bei der Einreichung des ersten Online-Volksbegehrens im Innenministerium. 



Sie möchten das Volksbegehren schon vor der Eintragungswoche unterstützen - SPENDEN Sie HIER